top of page

Ingrid Bischoff Stiftung

Wir freuen uns sehr, dass sie Interesse an unseren Veranstaltungen haben. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um auf die Bedeutung von Spenden aufmerksam zu machen. Obwohl der Eintritt zu unserer Veranstaltungen kostenlos ist, würden wir uns sehr über Spenden freuen, um unsere gemeinnützige Arbeit fortsetzen zu können. 

Die Stiftung ist jung und denkt kreativ. Unser Fokus liegt auf der Förderung der medizinischen Versorgung im globalen Süden sowie der Bildung und Kultur in der Region. Ein besonderes Anliegen ist uns auch die Unterstützung aufstrebender Künstlerinnen und Künstler auf innovativen Wegen. 
Wir bieten Räumlichkeiten wie das Waldhaus Prieros zum Entfalten und den Usedom Palace als Ort des Glanzes. Durch Workshops, Konzerte und Lesungen möchten wir neue Zielgruppen erschließen. Wir glauben, dass die meisten Menschen danach streben, etwas Nachhaltiges zu schaffen. Wir schaffen Gelegenheiten dafür. Die Ingrid Bischoff Stiftung ist immer offen für neue Formen der Zusammenarbeit und baut ihr Netzwerk kontinuierlich aus. Bei Interesse können Sie sich jederzeit an uns wenden. 

Bevorstehende Veranstaltungen

  • "Abgehauen" - Tom Baldauf liest und und singt Manfred Krug. Am Piano: Ivano Borgazzi.
    "Abgehauen" - Tom Baldauf liest und und singt Manfred Krug. Am Piano: Ivano Borgazzi.
    So., 25. Feb.
    Hotel Waldhaus Prieros
    25. Feb. 2024, 16:00
    Hotel Waldhaus Prieros, Am Waldhaus 1, 15754 Heidesee, Deutschland
    25. Feb. 2024, 16:00
    Hotel Waldhaus Prieros, Am Waldhaus 1, 15754 Heidesee, Deutschland
    Der „Unlenkbare“ wird er genannt, gefeiert für sein Ausnahmetalent, seinen Charme und diverse Kultrollen: Manfred Krug. Szenische Lesung und Gesang von Schauspieler Tom Baldauf und Jazzpianist Ivano Borgazzi.
    Teilen

Kulturförderung

bottom of page