top of page

TrödelSpende





Die Ingrid Bischoff Stiftung unterstützt die innovative Online-Plattform TrödelSpende, die es Nutzern ermöglicht, gebrauchte Gegenstände zu verkaufen und gleichzeitig gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Im Vergleich zu herkömmlichen Online-Marktplätzen wie eBay Kleinanzeigen besteht der wesentliche Unterschied darin, dass die erzielten Verkaufserlöse automatisch an eine gemeinnützige Organisation gespendet werden.


Das Ziel von TrödelSpende ist es, Menschen dazu zu ermutigen, nachhaltig und sozial verantwortungsbewusst zu konsumieren. Durch den Verkauf ihrer gebrauchten Gegenstände können sie nicht nur anderen Menschen Freude bereiten, sondern auch einen positiven Beitrag zu gemeinnützigen Projekten leisten.


Die Idee für TrödelSpende entstand aus der Erkenntnis, dass viele Menschen gebrauchte Gegenstände besitzen, die sie nicht mehr benötigen. Wir sahen darin die Möglichkeit, diese Gegenstände in Spenden für gemeinnützige Organisationen umzuwandeln. Mit TrödelSpende entsteht eine Win-Win-Win-Situation: Der Spender gibt seinen Gegenstand an die Käuferin, die das Geld an eine gemeinnützige Organisation spendet. Gleichzeitig wird automatisch eine Spendenquittung für die Organisation ausgestellt. Die Plattform funktioniert ähnlich wie andere Online-Marktplätze. Nutzer können ein Profil erstellen, mit anderen Nutzern in Kontakt treten und mit nur wenigen Klicks kaufen und verkaufen. Der entscheidende Unterschied besteht darin, dass der Kaufpreis an eine Organisation ihrer Wahl gespendet wird.


TrödelSpende ist die ideale Plattform für Menschen, die ihre gebrauchten Gegenstände sinnvoll weitergeben möchten und gleichzeitig einen Beitrag für gemeinnützige Projekte leisten wollen. Zusammen können wir Nachhaltigkeit, soziales Engagement und gemeinnütziges Handeln fördern.




bottom of page